Aktuell im Museum ...

... was es im Moment zu bestaunen, zu machen und zu lesen gibt

Porträt von Paul Wegener als Golem, rot eingefärbt

Vorankündigung

Ab 23. September 2016 erfahren Sie bei uns alles über den GOLEM.
Mehr zur Ausstellung

Ort

Jüdisches Museum Berlin

Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin

Führungen

Sie wollen an einer Führung teilnehmen?
Kein Problem:
Alle anzeigen

Hebräischer Schriftzug »Blogerim«

Was gibt's Neues im Blog des Museums?
Sehen Sie selbst

Detailansicht des Kunstautomats: eine Hand öffnet eine Klappe, die mit »Kauf mich« beschriftet ist

Kunstautomat

Hurra! Der Kunstautomat in unserer Ausstellung ist wieder bestückt!
Weiterlesen

Verpasst?

Mitschnitt der Podiumsdiskussion Bio trifft auf koscher und halal (auf Englisch). Sie fand am 1.6.2016 im Jüdischen Museum Berlin als letzte Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung Judentum & Islam in der Diaspora statt.
Zu allen Mitschnitten der Ringvorlesung

Vermissen Sie eine Ausstellung?

Hier werden Sie fündig:
Alle anzeigen

Ausstellungsansicht mit Leuchtschrift »Kadewe«

Dauerausstellung

Unsere Dauerausstellung erzählt Geschichte anhand persönlicher Schicksale und historischer Begebenheiten, aber immer aus der Perspektive der jüdischen Minderheit im deutschsprachigen Raum.
Weiterlesen

Logo mit dem Schriftzug »Kultursommer im Jüdischen Museum Berlin«

Noch ist der Sommer nicht vorbei – und unser Kultursommerprogramm auch nicht:
Anschauen

Logo des JMB Journals

In der aktuellen Ausgabe unseres JMB Journal geht's um Architektur.
Weiterlesen

Schofar mit hebräischer Inschrift

Leider geschlossen

Bitte beachten Sie die kommenden Schließtage an den Hohen Feiertagen:
3. und 4. Oktober 2016 (Rosch ha-Schana)
12. Oktober 2016 (Jom Kippur)

Filmvorführungen, Konzerte, Lesungen, Konferenzen ...

Im Veranstaltungskalender finden Sie alles über unser umfangreiches Veranstaltungsprogramm.
Anzeigen

Mitschnitt der szenischen Lesung Herzl reloaded – Kein Märchen vom 7. Juli 2016 mit den Autoren Doron Rabinovici und Natan Sznaider sowie Heio von Stetten als Theodor Herzl.
Weitere Infos zur Veranstaltung

Foto der Installation: zahllose verzerrte Gesichter aus runden Eisenplatten bedecken den Boden vollständig

Beeindruckend? Die Installation Schalechet (Gefallenes Laub) von Menashe Kadishman im Memory Void.
Weiterlesen

Innenansicht des Rafael Roth Learning Centers im Jüdischen Museum Berlin. Man sieht mehrere Personen vor Bildschirmen.

Rafael Roth Learning Center

Im Untergeschoss des Libeskind-Baus befindet sich das Rafael Roth Learning Center mit multimedialen Angeboten an großen und kleinen Computerstationen.
Weiterlesen