_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Akademie
des Jüdischen Museums Berlin


Eingang zur Akademie des Jüdischen Museums Berlin

Eingang zur Akademie des Jüdischen Museums Berlin
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Eine Glastür zwischen schrägen Wänden aus Holz und Stahl mit Blick auf den Altbau des Jüdischen Museums Berlin

Blick aus der Akademie des Jüdischen Museums auf den gegenüberliegenden Eingang des Museums
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Die Akademie von außen, davor der sonnenbeschienene Vorplatz und einige Fahrräder

Die Akademie des Jüdischen Museums Berlin am Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Mirjam Bitter

Rote Sessel vor einer Glaswand, durch die man die Bücherregale des Lesesaals in der Akademie sieht

Sitzecke vor dem Lesesaal der Akademie des Jüdischen Museums Berlin (Juni 2013)
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Grünpflanzen in einer großen alten Blumenhalle

Der Garten der Diaspora in der Akademie des Jüdischen Museums Berlin (November 2013)
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Die alte Blumenmarkthalle und jetzige Akademie aus der Vogelperspektive

Die Akademie des Jüdischen Museums Berlin (Vogelperspektive, Juli 2013)
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Eingangstür im Holzkubus mit Blick auf Bibliotheksregale

Eingang zum Lesesaal der Bibliothek und des Archivs in der Akademie des Jüdischen Museums Berlin
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Mirjam Bitter

Ein Raum mit Bücherregalen und Informationsschalter

Lesesaal der Bibliothek und des Archivs in der Akademie des Jüdischen Museums Berlin
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Mirjam Bitter

Akademie, Innenansicht, Bibliothek und Lesesaal mit readerprinter und Auskunftstresen und Arbeitsplätze

Lesesaal der Akademie des Jüdischen Museums Berlin
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Großraumbüro mit weißen Tischen und Regalen und grünen Stühlen

Büroraum in der Akademie des Jüdischen Museums Berlin (Mai 2013)
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Innenansicht der Akademie des Jüdischen Museums mit Blick auf den Garten der Diaspora

Innenansicht der Akademie des Jüdischen Museums (November 2013)
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Holzkuben und blaue Balken unter dem grauen Hallendach

Innenansicht der Akademie des Jüdischen Museums Berlin (November 2012)
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Linus Lintner

Hölzerner Eingangskubus zur ehemaligen Blumenmarkthalle, im Vordergrund zwei Bäume

Außenansicht, Eingang der Akademie des Jüdischen Museums Berlin (Juli 2013)
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Außenansicht, Eingang der Akademie des Jüdischen Museums Berlin (Juli 2013)
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Forschung, Diskussion und Gedankenaustausch

Die Akademie des Jüdischen Museums Berlin lädt zu Forschung, Diskussion und Gedankenaustausch über jüdische Geschichte und Gegenwart sowie gesellschaftliche Vielfalt ein. Sie erweitert das Spektrum der bisherigen Museumsaktivitäten um Programme zu Migration und Diversität, die eine Plattform für die Auseinandersetzung mit Deutschland als Einwanderungsland und der damit verbundenen Pluralisierung von Gesellschaft bieten.

Die Akademie unterstützt die Forschung zu diesen Themengebieten mit einem eigenen Fellowship-Programm und bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus aller Welt die Möglichkeit, sich im Lesesaal in die Bestände von Bibliothek und Archiv zu vertiefen.

Unter ihrem Dach finden nicht nur Tagungen und Veranstaltungen, sondern auch Workshops mit Kindern, Schülern und Lehrern statt.

»Zwischenräume«

Die Akademie im Eric F. Ross Bau befindet sich am Fromet und Moses Mendelssohn-Platz auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Museums. Sie basiert auf dem Entwurf »Zwischenräume« von Daniel Libeskind und bildet eine architektonische Erweiterung der bisherigen Museumsensembles.

Öffnungszeiten

Akademie

Montag und Mittwoch: 10-19 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Freitag: 10-18 Uhr

Lesesaal

Montag und Mittwoch: 12-19 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Freitag: 10-17 Uhr

Hintergrund:

Eingangsbereich der Akademie des Jüdischen Museums
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Zurück zum Wunderblock
In Kontakt bleiben über